Archiv für die Kategorie „fürs Fotobuch“

Mama Arbeit, Papa Arbeit und trotzdem

ja und trotzdem reicht es nicht für einen Vollzeit Kindergartenplatz… und warum? Weil die Mama nur auf 10h/Woche arbeitet… das ich aber auch in Schichten gehe und der Papa ja auch noch zur Arbeit fahren muss – ja das interessiert hier keinen… naja noch gehts und es passt bis jetzt auch immer, weil die Schichtplanung bei mir auf 4 Wochen kommt und so die Arbeit von Männe sich nach richten kann – aber mir graut es schon davor wenn dann doch mal ein Arbeitskollege krank wird und der Plan umgeschichtet wird :-/

Aber Hallo erst mal *g*

Jaaa lange lange ist es wieder her das es ein richtiges Posting zum Familienalltag gab *g* Naja ok soviel passierte hier ja auch wieder nicht… es sind alle gesund und fit, bis auf Jessi die es in der letzten Woche niedergestreckt hatte mit einem üblen MDV… zum Glück konnte da die Oma aushelfen so das sich der kleine und wir uns nicht ansteckten – aber auch die Oma, Opa und Uroma blieben zum Glück verschont. Wie ihr ja sicherlich schon gelesen habt ist unser Garten auch soweit fertig… nun brauchen wir nur mal wieder schönes Wetter damit es auch Spaß macht da Zeit zu verbringen *g*

Der Papa hat nun auch wieder Arbeit… und meine 5 Monate Probezeit sind fast geschafft… in einer Woche habe ich dann auch schon Urlaub – ganze 2 Wochen… ich hoffe das da das Wetter wenigstens bissel mitspielt und wir an die See können zum baden…

Jessicas letztes Jahr im Kindergarten neigt sich auch dem Ende zu und ab dem 13.8. ist unsere kleine Maus doch echt schon ein Vorschulkind… die Zeit vergeht einfach viel zu schnell… was man ja auch ganz gut an unserem Zwerg sehen kann… noch knapp 1 Monat und der kurze ist dann auch schon wieder 2 Jahre alt – krass oder??

Dann gibt es für mich noch eine richtig gute Nachricht, mein Antrag auf Entlassung zu einem Gerichtstermin in Dresden wurde stattgegeben und ich bekam letzte Woche den erlösenden Brief das ich da nicht hin muss.. ok, mein Mann und die Kinder haben sich auf Oma und Opa schon gefreut, aber ich bin doch echt richtig erleichtert da nicht hin zu müssen. Ich wäre auch gerne nach Dresden gefahren, aber nicht mit dem Auto, immerhin hätte ich alles alleine fahren müssen und schon gar nicht wollte ich meinen Ex da wieder sehen… wenn man überlegt was da alles abgegangen ist damals – nein das muss nicht sein – und schon gar nicht um den Typen da auch noch den Arsch zu retten…

Ansonsten waren wir aber nicht nur im Garten, nein ich und Menno waren auch schon einmal kurz an der Ostsee zum kleinen Shooting, mit Jessica war ich im Raps zum knipsen, wir waren in neuen Erlebnisdorf von Karl’s Erdbeerhof, im Rügenpark, zusammen mit dem Kindergarten auf einen Wandertag am Nonnensee und auf dem Trenter Dorffest. Ja und es wurde sogar schon angebadet bei uns im Garten *g*  Von allem gibt es natürlich wieder Bilder, die ich euch zu gerne zeigen mag *g*

meineBeiden22.4

shootingJessi3.5

rugenpark11.5

gartenarbeit13.5

monteausflug16.5

ostseeshooting18.5

erlebnishof20.5

anbaden23.5

spassImGarten27.5

trent2.6

Natürlich gibt es wie immer auch Layouts zu zeigen, die ich in den letzten Wochen gebastelt habe und wie immer findet ihr die Credits dazu in meiner DST Gallery.

2012-0272012-0282012-029

2012-0302012-0312012-032

2012-0332012-0342012-035

2012-0362012-0372012-039

geb-anettgeb-jasongeb-thony

Danke fürs lesen und eine angenehme Zeit bis zu meinem nächsten Posting *g* In diesem Sinne “gute Nacht”

Alltagstrott, Layouts und Co

Hallo zusammen…

Dank Blogparade und Produktetest gab es ja immer regelmäßig was zu lesen hier… Aber ich wollte mich auch mal wieder so melden – ist ja schon ne ganze Weile her – glaube 1,5 Monate *schäm* Aber so richtig dolle was passiert ist hier auch nicht. Die Arbeit hat sich gut in den Alltag mit eingegliedert und alles läuft soweit ganz gut… Die Kinder haben ihre Krankheitsphasen in den kalten Monaten hinter sich gelassen, auch wenn es immer wieder mal noch ne Rotznase gibt. Leider sieht es im Moment so aus das der Kleine ein Asthma entwickelt hat und somit bekommt er nun ein Cortison Spray das sich die Lunge erst mal erholen kann und endlich wieder ordentlich abheilt. Ok er mag es nicht besonders – aber wir kommen gut damit zurecht und es ist besser als 3-4x Täglich zu inhalieren. Außerdem hatten wir beim letzten “großen” Husten vor nun gut 6 Wochen wohl ne Lungenentzündung… seit dem Spray gehts nun aber ganz gut – vorher sind wir ja von einer Hustenerkrankung in die nächste gerutscht… toi toi toi das es nun auch so bleibt… ob er das Cortison Spray im Sommer weiter nehmen muss oder ob man es auf die “kalten” Monate belässt werden wir sehen.

Jaa ansonsten haben wir immer wieder das recht seltene gute Wetter genutzt und waren draußen unterwegs. Wie zum Enten füttern wo Menno den Enten das Brot weggegessen hat, oder unseren Ausflug zum Nonnensee wo wir uns Zweige für unseren Osterstrauß zusammen gesucht hatten. Dann waren wir auch zum Saisonstart des Rügenparks, da war das Wetter gar nicht schön… aber für nur 1,50 € Eintritt konnten wir uns das nicht entgehen lassen und es hat sich auf jeden Fall für die Kinder mehr als gelohnt, die hatten ihren Spaß da und wir auch Zwinkerndes Smiley

Und Ostern war ja auch gerade erst… es gab mal wieder viel zu viel… aber das kommt dann wohl bei raus wenn jeder nur eine “kleinigkeit” kauft.. hihi Aber wir hatten ein spitzen Wetter, dafür das es den Tag davor den ganzen Tag am Schneien war…

Ja und dann sind wir ja nun Gartenbesitzer… unser Projekt 2012 – man ich sag euch da ist noch ne Menge zu tun… wer neugierig ist kann unsere Fortschritte hier verfolgen in der Kategorie Familie s. aus B. – under der Garten

Ich habe euch natürlich auch wieder Bilder mit gebracht:

entenfuettern23.2

kleinesOutdoor3.3.12

ausflugNonnensee25.3

badetag2.4

saisonstartRP1.4

ostern2012-8.4

Und wo wir gerade am Bilder gucken sind, gleich noch meine Layouts hinter her geschickt. Die Credits dazu findet ihr wie immer in meiner DST Gallery

2012-0152012-0162012-017

2012-0182012-0192012-020

2012-0212012-0222012-023

2012-0242012-0252012-026

geb-MadeleineSchenki-Anna

Sooo das wars dann auch wieder von mir… ich wünsche euch ein schönes Wochenende

Es darf gefeiert werden

Hallo zusammen…

nach den ganzen Blogparade Beiträgen dachte ich mir es wird auch mal wieder Zeit für ein normales Posting *g* Ist ja schließlich schon wieder 1 Monat her. Hier hat sich einiges getan.

Aber erst mal möchte ich verraten warum gefeiert werden darf *g* Ich habe mit meinem Blog doch echt über

10000

Besucher gehabt! Krass oder? 10000 ist ja echt schon ne Menge! Danke euch allen fürs fleißige Lesen hier.

Im Januar gab es eine tolle Happy Hour Aktion vom Meereskundemuseum in HST – das haben wir uns natürlich nicht entgehen lassen und waren auch dort. Menno fand es zwar interessant aber Jessi war hell auf begeistert von den ganzen Fischen und Schiffen dort. Leider hat die Zeit fürs Ozeanium nicht mehr gereicht, aber ich denke das wäre auch zu viel geworden für die beiden.

Ende Januar hatte ich dann auch wiedermal ein keines langeweile Fotoshooting… was will man bei dem Wetter auch sonst so anstellen *g*

Dann ich arbeite seit Anfang Februar wieder. Ein kleiner 400€ Job aber immerhin etwas. Es macht Spaß und es ist so toll endlich mal wieder mehr zu sein als nur Hausfrau und Mutter. Ich bin 3-4 Tage die Woche für je 3 Stündchen arbeiten, somit kommt hier keiner zu Kurz 🙂

Ansonsten haben wir doch echt noch Schnee bekommen diesen Winter – ja wer hätte das gedacht. Pünktlich zu den Winterferien gab es Schnee. Und Pünktlich zum ersten Schnee waren meine Kinder krank 🙁 3 Wochen am Stück wurde hier gehustet, geschnupft und gefiebert. Unser Pariboy läuft seit nun mehr 4 Wochen täglich 3 mal, also liebe Krankenkasse – die Investition hat sich gelohnt *g* Habs sogar mal mit dem Hausmittelchen Zwiebelsaft probiert… und es wurde sogar besser und hat echt was gebracht.. auch wenns den Kinderchen, vor allem der Großen nicht so geschmeckt hat – sind immerhin Zwiebeln *g*  Aber es ist ja wichtig das es was bringt und das hat es. Seit gestern gehen sie beide wieder in den Kindergarten – die Frage ist wie lange… der Kurze riecht nämlich schon wieder nach Klebemasse 🙁 Bin gespannt was der KiA heute sagt. Da muss Männe heute noch hin, nochmal zum abhören wegen dem Husten. Ist schon komisch da nicht mit bei zu sein – war ja sonst meine Aufgabe, aber ich bin dann ja arbeiten… Aber da der Schnee ja nicht immer da ist, sind wir dann trotz Erkältung wenigstens ein mal Rodeln gewesen. Ich denke mal ihr wisst was das für ein gemaule gab als wir nach 30 min wieder rein wollten 🙂

Wir hatten dann ja noch letzte Woche Besuch, war ganz Lustig, aber echt stressig… unsere Wohnung ist zwar groß aber so viele Leute, das macht mich kirre *g* Aber wir hatte einen schönen Ausflug zur Ostsee, wobei diese Bilderchen gemacht worden sind:

Und wo wir gerade bei Bildern sind, meine beiden Faschingsmäuse, ganz frisch von heute früh

Am Sonntag war Oma mit der Großen im Theater, in der Zeit haben wir hier zu Hause ein kleines Shooting mit dem Kurzen gemacht, dabei sind diese Bilderchen entstanden.

Und ich möchte euch noch die passende Mütze zu meinem gestrickten Schaal zeigen. Meine Mausi liebt sie genau wie den Schal

Jaaa das muss reichen an Bildern *g* aber nicht traurig sein, ich habe noch ein paar Layouts zum anschauen… hihi die Credits dazu findet ihr wie immer in meiner DST Gallery

    

Sooo Ihr Lieben, das wars für heute… nun werde ich mir mal noch was zu Essen suchen und dann gehts ja auch schon zur Arbeit.

Man ließt sich

Das neue Jahr läuft

Hallo zusammen!

Jaaa das neue Jahr läuft und läuft so vor sich hin. Im Moment liegen hier fast täglich irgendwelche Termine an. Menno bekommt seit 1 Woche nun 2x die Woche Physiotherapie wegen seinen Füssen. Ihm gefällt es bis jetzt ganz gut – hoffe das bleibt so… auch bin ich gespannt wie das Röntgen laufen wird. Da müssen wir Ende Januar auch noch mit ihm hin.

Ansonsten ist Männe nun arbeitslos seit dem 10.1. – weil er ja leider mit Magendarm krank war nach Weihnachten und dann gleich die Kündigung bekam. Und das nachdem er den ganzen Sommer über gerackt hat dort ohne Ende immer 13 Tage am Stück und nach einem freien Tag gings dann wieder 13 Tage arbeiten… Naja was solls – der Vertrag sollte ja eh am 20. auslaufen.

Am 11.1 hat Männe dann sein Weihnachtsgeschenk eingelöst und nun trägt er die Namen unserer Kinder auf dem Herzen. Ist aber auch echt richtig toll geworden oder?

Ja was ist sonst noch so passiert? hmm eigentlich nicht wirklich was. Gestern war der erste Verhandlungstag für den Überfall an meine Tante letzten Jahres im Sommer. Konnte leider nur bis Mittag dabei sein, weil ich dann ja die Kinder wieder aus dem Kindi holen musste. Ging dann aber auch nicht mehr so lange, weil es vertagt wurde auf Ende Januar… wir sind alle echt gespannt was da nun am Ende bei rum kommt… Schade das es bei uns kein „Auge um Auge, Zahn um Zahn“-Prinzip gibt…

Ansonsten ist der Kurze mal wieder krank. Gestern wars noch „allerhöchste Eisenbahn“ laut Kia – heute ist es zum Glück schon wieder ganz anders und nichs mehr vom Pfeifen in der Lunge zu hören. Klar wir müssen noch weiter inhalieren und zu Hause bleibt er auch für den Rest der Woche aber alles besser als schon wieder Antibiotika.

Aber unsere Große hlt sich super bis jetzt *klopfaufholz* sie hat sich nach ihrem langen Oma Urlaub und nach dem Krank sein danach aber schon wieder super in die Gruppe eingelebt. War die Woche auch zum Elterngespräch im Kindi – alles bestens soweit. Sie hat halt ein großes Mundwerk, aber das ist halt ganz die Mama 🙂 was will man da machen.. hihi

Achja von meinem neuen Hobby muss ich euch ja noch erzählen *g* ich hab angefangen zu Stricken. Ich fand die neue Zeitung ganz toll wo man die Decke am Ende zusammen hat. Bin echt schon gespannt ob ich das alles hin bekomme. Rechtmaschig zu stricken geht ja ganz einfach aber wer weiß was noch so kommt. Um mein frisch gelerntes gleich zu festigen gab es für meine Große gleich mal einen Schal. Ich finde er ist ganz gut geworden und Mausi ist ganz hin und weg *g* Als Dankeschön gab es ein tolles selbst gemachtes Bastel- und Mal Bildchen wo die Erzieherin drauf geschrieben hat „Danke für den schönen Lila Schal den du mir gestrickt hast“ *dahinschmelz*

Wir waren dieses Jahr auch schon paar mal los zum Geocaching. Nun haben wir insgesamt schon 37 *freu* Aber im Sommer macht das mehr Spaß, oder sagen wir wenns wärmer ist… zur Zeit friert man sich ja doch einen ab hier. weil entweder Regnet es oder es Stürmt hier ohne Ende. Aber ab und an haben wir ein paar schön Wetterstündchen die wir dann auch auf dem Spielplatz verbringen.

Einige Bilder kann ich auch mal wieder zeigen

Natürlich bin ich auch wieder zum basteln gekommen. Die Credits findet ihr wie immer alle in meiner DST Gallery.

Sooo das wars dann erstmal wieder… es kommt auch gleich noch ein Posting über die neue Aufgabe der Blogparade 🙂 Aber ich wünsche trotzdem schonmal eine schöne Restwoche und dann ein schönes Wochenende!

Es gibt uns noch

Huhu zusammen,

auch wenn ich nicht wirklich viel blogge in der letzten Zeit gibt es uns noch. Große Neuigkeiten gibt es bei uns auch nicht wirklich. Die Kinder sind wie immer – immer wieder mal krank. Gerade heute habe ich einen Anruf aus dem Kindi bekommen das der kleine fiebert. Hab aber gesagt sie sollen ihn da noch mit zum schlafen legen. Hätte ja eh nicht gleich zum Arzt gekonnt und wenn ich ihn vorm schlafen geholt hätte kann ich mir an 2 Fingern abzählen das er hier nicht geschlafen hätte – kenn doch meinen Zwerg.

Die Große ist mal wieder auf Oma Urlaub. Schon seit Sonntag ist sie da. Aus diesem Grund wurde unser Weihnachtsbaum auch schon vor 1 Woche geschmückt. Bis jetzt hält er sich aber prima und bis Samstag wird er ja wohl auch noch durchhalten *hoff* sind ja nur noch 2 Tage… jaaa in 2 Tagen ist doch glatt schon Weihnachten. Dieses Jahr kommt sogar der Weihnachtsmann persönlich vorbei hat er mir schon verraten. Da werden die Kinder Augen machen 🙂

Ich bin auch schon ganz gespannt was sie zu den Geschenken sagen werden… hach ist das spannend *g*

Unser kleiner macht sich übrigens auch prima, er quatscht nun schon immer mehr. Seine neusten Worte sind „bitte“ und „danke“ 🙂 Gut erzogen der kleine oder? *g*

Dann habe ich mir einen 2. Blog angelegt für meine Fotografien. Ich würde mich über euren Besuch freuen und auch über euer „like“ auf Facebook. Zur Zeit biete ich übrigens noch gratis Shootings an – also wer in der nähe wohnt, meldet euch über das Kontaktformular auf meiner Seite: www.ms-photo-ruegen.de

Neben fotografieren und Produkte testen komme ich aber auch noch zum bastel *g* Die Credits findet ihr wie immer in meiner DST Gallery

Ach ja, mein Prjekt 365 läuft auch noch. Wenn ich die Zeit noch finde vor Weihnachten reiche ich euch die Bilder auch noch nach. Sie werden auf jedenfall noch gezeigt. Hab ja nicht umsonst so lange durchgehalten um so kurz vor der Zielgraden auf zu geben *g*

Ansonsten wünsche ich euch allen ein frohes Fest und schon mal einen Guten Rutsch ins Jahr 2012.

Drückt mir die Daumen das mit dem kleinen nix schlimmes ist und er Weihnachten nicht krank ist. Das wäre ja nicht so prickelnd. Aber wir haben ja noch 2 tage zum auskurieren.

Dies und das und was mir sonst noch einfällt

Hallo zusammen

an meinen letzten Postings seht ihr ja das wir fleißig am Testen sind 🙂 Und die nächsten Prduktetest stehen schon an *freu* Im Moments läuft es in der Hinsicht richtig gut. Aber auch sonst können wir uns nicht beschweren. Der kleine hat sich richtig super in den Kindergarten eingelebt und geht dort täglich mit großer Begeisterung hin. Unsere große wird immer kecker, liebt ihren Tanzsportclub und unsere beiden freuen sich immer auf ihr Stunde pro Woche beim Kinderturnen.

Natürlich nutzen wir auch noch das richtig tolle Herbstwetter und sind noch viel draußen unterwegs.

Ansonsten verfliegt die Zeit wie im Fluge und nun müssen wir uns so langsam einig werden was der Weihnachtsmann dieses Jahr so bringen wird. Das ist sicherlich nicht nur für uns jedes Jahr aufs neue eine riesen Herausforderung *lach* Was schenkt man Kindern die einfach schon alles haben *g* Noch warten wir auf die richtige Idee – haben ja noch paar Tage Zeit… hihi

Ich habe heute wieder angefangen meinen täglichen Sport zu treiben. Ich hoffe das ich meinen Schweinehund dieses mal überwinden kann, denn die Waage zeigt mir das es wieder mehr als Zeit wird etwas zu tun 🙁

Ein paar Fotos habe ich natürlich in den letzten Wochen auch wieder gemacht, die besten hab ich euch mal wieder zusammen gestellt

Ja und natürlich habe ich die letzten Tage auch wieder einige Layouts gebastelt. Die Credits findet ihr wie immer in meiner DST Gallery.


Nun wünsche ich euch einen schönen Tag und noch eine schöne Woche…

und wieder ein Monat um

Hallo zusammen

Ohje schon wieder 1 Monat lang nicht gebloggt *schäm* Aber irgendwie verrennt hier zur Zeit Monat um Monat… tja und was ist alles so passiert in den letzten Wochen? Keine Ahnung – das übliche einfach… Menno schlägt sich super bei seiner Eingewöhnung in der Kindertagesstätte, heute war sein erster Mittagsschlaf da. Aber nicht nur Menno hat Freitag seinen ersten Mittagsschlaf im Kindi gehabt, nein auch unsere Große ist in der Mittagsschlafeingewöhnungsphase und hat  ihre erste Mittagsruhe im KiGa hinter sich gebracht – so richtig gefallen hat es ihr wohl nicht, aber da müssen Sie nun mal durch – Mama will ja endlich wieder Arbeiten gehen – kommt ja auch den Kindern zu Gute, was Ausflüge betrifft zum Beispiel… Montag hab ich auch schon ein Termin bei der Arge – bin ja so was von gespannt was die so im Petto für mich haben… ich ahne schlimmes und es wartet sicherlich was ganz „großes“ auf mich wie Bewerber oder besser noch Computerkurs! Neee neee nicht mit mir… wenn dann schon ordentlich oder? Aber nach meinem letzten Telefonat mit der Arge wo ich freundlich drauf hingewiesen wurde lieber noch bis 2013 zu Hause zu bleiben, da ich mit 2 Kinder – davon eins im Babyalter – doch eh nix gescheites finden werde, seh ich ja ehrlich gesagt schon mich im Bewerberkurs sitzen 🙁

Männe hatte Anfang Oktober 1 Woche Urlaub und wir haben vieles unternommen, leider lagen dann beide Kinder flach – Jessi sogar mit MOE. Meine arme Maus, Nachts hatte die so starke Schmerzen das sie schon gar nicht mehr wusste wo ihr der Kopf steht 🙁 Aber wir hatten schöne Stunden im Rügenpark und in der Schwimmhalle, heiße Runden auf der Sommerrodelbahn und auch ne Menge Spaß beim Geocaching *g*

Besuch hatten wir auch ganz viel, zum einen waren Mario mit Familie bei uns auf Rügen, zusammen hatten wir einen tollen Nachmittag und Abend und dann waren auch noch 2 meiner Forummädels auf der Insel und da musste ein Treffen natürlich sein… mit Rina haben Menno und ich die Sommerrodelbahn gestürmt und mit Mausilini waren ich und die Kinder im Indoorspielplatz. Die Kinder hatten ne Menge Spaß und wir Mamas konnten uns mal ohne getippse austauschen *g*

Wetter mäßig hatten wir ja auch noch mal ne geile erste Oktoberwoche ab bekommen – ja wirklich, da war nochmal T-Shirt Wetter angesagt. Naja auf jedenfall konnte man da noch ohne Jacke das Haus verlassen.Was ja nun nicht mehr möglich ist… so „Schweinekalt“ hier sag ich euch… und die letzten Tage musste ich frühs doch echt schon Scheiben kratzen am Auto – Wahnsinn…

Ja das wars dann auch schon, der Rest ist Alltagswahnsinn *g*

Aber natürlich habe ich auch noch Bilder zu zeigen *g* was wäre auch ein Blogeintrag ohne Bilder oder?

Und last but not least gibt es noch meine letzten Layoutwerke der vergangenen 4 Wochen zu sehen *g* Die Credits dazu findet ihr wie immer in meiner DST Gallery…

Und nun wünsche ich euch einen schönen Sonntag und einen guten Start in die neue Woche – man liest sich *winke*

Hab gar nicht mitbekommen

wieviel Zeit schon wieder vergangen ist seit meinem letzten Posting hier. Dabei hab ich zur Zeit doch eigentlich genügend Zeit, da meine große Mausi im Urlaub bei Oma ist. Aber Hallo erstmal an alle meine Blogleser! Nun muss ich doch erstmal überlegen was alles so passiert ist in den letzten Tagen… hmmm… ganz ehrlich nichts groß Weltbewegendes. Der übliche Alltagstrott eben…

Der Sommer hat sich übrigens nicht mehr blicken lassen dieses Jahr, somit hat man jeden Sonnenstrahl genossen und wir waren viel einfach nur draußen im Park. Für die Kinder ist das ja immer eine tolle Sache, und somit macht man das eben einfach 🙂

Dann hat unser Kurzer endlich den Schritt nach vorne geschafft und übt sich fleißig am Laufen. Und das macht er mittlerweile auch schon richtig prima. Und wenn man bedenkt was man uns für Prognosen gemacht hat wegen seinen Klumpfüssen ist er sogar ziemlich Zeitig dran. Und Mama und Papa, aber auch Jessi natürlich mega stolz auf den kleinen Mann. Montag gehts dann auch schon los und der Kleine ist ein Krippenkind. Wir fangen nämlich mit der Eingewöhnung an. Ein wenig Herzschmerz ist da schon bei, aber bringt ja nix, man muss ja endlich wieder zu potte kommen und sich auf Arbeitssuche begeben. Das Geld kommt nun mal nicht von alleine ins Haus 😉

Unsere große Mausi, hat sich nun getraut ohne Stützräder zu fahren und macht das auch richtig toll, ging auch ganz schnell die Umstellung, was ich nicht gedacht hätte nach Jahre langem Stützräder fahren… Ja und dann ist unsere kleine große Mausi doch echt schon 5 Jahre alt geworden! Man wenn man Kinder hat merkt man erst mal wie schnell die Zeit so vergeht und man alt wird. Ich meine was sind denn 5 Jahre… in die Zukunft geschaut doch eine große Zeitspanne aber jetzt im Rückblick… war das nix und verging wie im Fluge! Dieses Jahr gabs dann auch das erste mal eine Geburtstagsfeier mit anderen Kindern, sonst haben wir ja immer nur in Familie gefeiert… Und ich denke für unsere erste Kindergeburtstagsparty haben wir uns gut geschlagen und die Kinder, aber vor allem unsere Mausi hatten einen tollen Tag.

Anfang September hatte unsere Schnecke auch wieder einen Tanzauftritt, dieses mal so gar einen ziemlich „großen“ die Tanzmäuse von TSC Bergen sind nämlich auf unserer Rügenmesse RÜGANA aufgetreten. Super stolz war Jessi, weil dieses Mal auch Oma und Uroma mit dabei waren. Natürlich ist bei ihnen kein Auge trocken geblieben… ist aber auch einfach zu süüüüüssssss die Kleinen so tanzen zu sehen und stolz ist man da sowieso 😉

Ja ich glaube das wars dann auch schon wieder, viel mehr ist nicht passiert in den letzten Tagen…

Zur Zeit verbringe ich die Zeit mehr mit fotografieren als mit scrappen. Deshalb hab ich auch wieder ein paar Bilder zu zeigen, hab ich schon gesagt das ich mein neues Objektiv total liebe! Also nochmal vielen Dank an meine liebe Mama, die mir das zum bDay geschenkt hat. Kann es also nur jedem ans Herz legen 😉 Aber nun genug gesagt, ich lass einfach mal die Bilder sprechen *g*

 

Aber wenn auch deutlich weniger, ich habe gescrappt und über die zeit gesehen sind da doch etliche Layouts zusammen gekommen. Die Credits dazu findet ihr wie immer in meiner DST Gallery. Viel Spaß beim anschauen…

Sooo, das wars dann nun erstmal wieder, ich wünsche euch noch ein schönes Restwochenende! Auf das ich bis zum nächsten Blogposting nicht wieder 1 Monat brauche 😉

Fleißig am basteln

War ich die letzten 2 Wochen *g*

Die Credits findet ihr wie immer in meiner DST Gallery

Danke fürs anschauen *g*

Schöne Woche euch allen

nix los und trotzdem keine Zeit

Hallo zusammen…

kennt ihr das, wenn eigentlich nix passiert – nix los ist und man trotzdem zu nix kommt? So gehts mir gerade *lach* So richtig was zu erzählen hab ich von der letzten Woche also nicht wirklich…

Menno hat nun seinen 8. Zahn bekommen, Jessi hat sich wieder an das tägliche in die Kita gehen gewöhnt… das Wetter war mal so mal so… obwohl Regen Hauptbestandteil war *g* und Männe arbeitet nun seit Montag im Edeka in Göhren…

Dann hab ich mich seit langem mal wieder auf einen Call beworben, ich konnte einfach nicht wieder stehen, und es hat geklappt. Ich bin nun im CT von Little Moments Designs! Das ist so klasse ich finde ihr Templates so was von genial!!! Den Link zu ihrem Shop findet ihr an der Seite, dort müsst ihr nur auf ihren Blinki klicken *g*

Jaaaaaa das wars auch schon, sag ja hier ist nix los *g*

Bilder habe ich aber trotzdem täglich machen können, deshalb hier meine P365 Fotos:

Tag 206

unser Strahlemann

Tag 207

Jessi wartet auf den Sommer

Tag 208

Endlich mal wieder bissel Sonne

Tag 209

Früh übt sich 🙂

Tag 210

ungeschminkte Wahrheit…

Tag 211

meine Süßen…

Tag 212

Dreckspatz Jessi

Tag 213

Spaß im Park

Tag 214

mit Mamas Makrolinse rum getestet heute

und ein paar Layouts habe ich auch basteln können… die Credits findet ihr wieder in meiner DST Gallery

Da fällt mir noch ein, ich lade euch natürlich alle gerne zu meinem 2. Forums Geburtstag ein *g*

Ich wünsche euch einen schönen Start in den neuen Monat

Archive

Blogdesign:
Weeds & Wildflowers - L365
Weeds & Wildflowers - Life Is Good