Archiv für die Kategorie „Produkttest“

Was macht ihr eigentlich mit den ganzen Fotos

Mal ganz ehrlich… vor paar Jahren war das alles noch ganz anders mit den Fotos, die Handys waren zwar auch vor 10 Jahren unsere ständigen Begleiter, aber die Fotos die man damit machen konnte dienten nur für das eigene Hintergrundbild…

Also hatte man eine Kamera immer bei der Hand um die Kinder bei den alltäglichen Dingen zu knipsen. Zwar zu 90 % auch schon digital, aber man ist doch öfter mal zum Entwickeln gegangen, da die Bilder zwar auf PC und Speicherkarte waren aber zum Zeigen doch noch alles zu kompliziert… also hat man sie ausgdruckt.

Heute ist es ja alles ein bisschen anders. 

Ok die Fotos sind immer noch digital… was auch sonst? Aber unsere Handys machen die Bilder qualitativ 10mal besser als unsere Digitalkameras zum Teil jedenfalls, außer man hat eine Spiegelreflex, aber was sich ganz gundlegend geändert hat ist, dass man ja heute nicht mal mehr die Bilder ausdrucken muss um die bei Freunden und Bekannten vorführen zu können. Dank Whatˋs app, Insta, Facebook, Dropbox und nicht zu vergessen Tablets und Handys mit riesen Displays kommen die Bilder auch ohne Ausdruck um die Welt oder zumindest zu Opa und Oma…

Ich persönlich finde es total super mal schnell ein gerade gemachtes Bild zur Oma zu schicken oder zu Papa aufs Handy wenn man mal was tolles ohne sie mit den Kindern macht… was mir aber richtig leid tut ist z.B. das es zwar von meiner Tochter (10) und meinen Sohn (6) ein super schönes Fotoalbum über ihr erstes Lebensjahr gibt, ok vom Tochterchen ein, zwei Jahre mehr, aber danach verkümmern so gut wie alle schönen Momente auf der Festplatte oder dem Handy…

Ist das bei euch auch so?

Und genau deshalb habe ich mich riesig über das Angebot zum Testen einer Fotoleinwand von saal-digital.de gefreut… schon seit paar Jahren hängt über unser Couch ein Fotoplakat im Bilderrahmen.. und ich hatte mir eh schon fest vorgenommen dies mal durch ein aktuelles mit meinen „3“ Kindern auszutauschen… nun war der Tag also gekommen…

Die Bestellung war super einfach, zum einen kann man alles online fertig machen (die Einstellungen gingen schnell von der Hand) oder man kann sich auch die Software vom Shop runterladen und alles in Ruhe fertig machen, was sich sicherlich deutlich besser macht wenn man gleich mehrere Aufträge abgeben möchte.

Ich habe mich also online durch das riesige Angebot geklickt und habe mich für eine Hartschaumplatte mit 5mm Stärke und die passende Aufhängung in 50 x70 cm entschieden, man kann dort aber z.B. auch seine Bilder als Alu-Dibond oder Arylglas drucken lassen… gesagt getan… nun hieß es auf die Lieferung warten…

4 Tage später war es dann schon so weit, mein Bild war da… 

Es kam heile hier an, was aber auch kein Wunder war, die Verpackung bot einen super Schutz vor Schäden, es war sogar eine Verstärkung mit drin so das ein Knicken und somit ein Brechen des Bildes nicht möglich war… dies hat mich schon mal sehr beeindruckt da ich schon Zweifel hatte das es unbeschädigt ankommt.. ich meine was sind schon 5 mm oder? Und es war nicht nur heile, es war auch schon die Aufhängung drangebaut. Diese würde ich auch immer wieder mitbestellen, weil ich sonst auch gar nicht wüsste wie ich es sonst an die Wand bekommen sollte.

Vom Bild selbst bin ich mehr als begeistert… ich kannte bisher sowas ja noch gar nicht, ich hatte bisher große Bilder nur als Posterdruck bestellt. Aber sein Bild auf einer Hatschaumplatte macht schon was her… richtig edel… ich habe meinen Mann direkt darauf hingewiesen das ich in Zukunft meine Bilder nur noch so bestellen werde 😉
Na hab ich euch neugierig gemacht? Ich hoffe doch! Natürlich mag ich es euch auch noch zeigen, auch wenns an der Wand live noch 100mal schöner wirkt… Fotos von Fotos sind nun mal, naja ihr wisst schon…

Wenn ihr nun auch Lust auf so ein mega tolles Bild für euer Zuhause habt dann hab ich noch ein Geheimtipp für euch, hab gerade auf der Seite von saal-digital.de gesehen das ihr bis zum 31.07.2017 mit dem Code WB524LFT einen 15€ Kennenlerngutschein für eine Bestellung von mindestens 30 € bekommt… Also wer schon lange mal überlegt hat sich die Wohnung einwenig zu verschönern, sollte die Chance nutzen!

 

Spieletest Nummer 2

Weiter gehts mit Saus kleine Maus

2015-04-03 13.04.32 2015-04-03 13.04.38 2015-04-03 13.04.49 2015-04-03 13.05.30

Hier geht es darum welche Maus wird als erstes eingefangen. Durch das Würfelrädchen fliegen keine Würfel durch die Gegend, denn gerade die Kleinen schaffen es ja nicht immer so zu würfeln das der Würfel auch auf dem Tisch bleibt. Durch farbliche Felder sind auch keine Zahlenkenntnisse von Nöten und es kann auch nicht geschummelt werden.
Sind nun 2 Mäuse auf der richtigen Position geht der Spaß erst richtig los. Denn durch das betätigen des Schuhs wird eine Murmelbahn aktiviert und durch den verschiedenen Kettenreaktionen wird am Ende das Netz auf die am Käse sitzende Maus herunter gelassen. Und genau deshalb macht auch das Verlieren hier Spaß, weil es einfach so klasse ist was alles passiert auf dem Spielfeld, wird ganz vergessen das man eigentlich der Verlierer ist 😉
Aber seht doch einfach selbst

Das einzigste Problem ist das „Kind“ auch schnell mal aus versehen an eines der Teile kommt die die Kettenreaktion auslösen. Aber hier war schnell eine Lösung gefunden, ich habe einfach die Murmel auf der Wanne einbehalten und sie erst hingelegt wenn man sie auch wirklich braucht, so spart man sich das neu aufbauen zwischen drin.
Ein klasse Spiel was hier richtig gut angekommen ist!

Kroko Doc

Wir durften ja einige Spiele testen, heute möchte ich euch von dem Spiel Kroko Doc erzählen. Das Spiel ist sehr einfach gehalten und macht trotzdem oder gerade deshalb eine Menge Spaß! Gerade die kleinsten verstehen super schnell das es darum geht nicht vom Krokodil gebissen zu werden 🙂

2015-04-03 13.22.07   2015-04-03 13.21.59

Die Spielvorbereitung ist genauso einfach wie die Regeln, man zieht das Maul vom Krokodil auf. Dies geht super einfach, das auch mein Kurzer mit seinen 4 Jahren es hin bekommt!

Und dann kann auch schon gespielt werden, abwechselnd wird nun ein Zahn nach dem anderen runter gedrückt. Nervenkitzel pur für Groß und Klein! Wann wird wohl das Maul zuschnappen und das Krokodil beißen ?

Leider habe ich hier das Handy falsch gehalten aber man sieht ja trotzdem worum es geht 😉

Toll ist das wenn man gebissen wird, keine Schmerzen erleidet, da der Finger selbst von einem Erwachsenen locker so rein passt das das zuklappende Teil nicht drauf haut sondern darüber zum stehen kommt 😉

Die Freude ist RIESIG

Hier ist gerade ein Jubelgeschrei und Tanz ausgebrochen (sorry liebe Nachbarn) Grund? Eine eMail von empfehlerin.de! Wir bzw die Kinder sind dabei beim großen HASBRO Spieletest… in den kommenden Tagen kommt bei uns ein Paket mit folgendem Inhalt an

2015-03-26 17.57.16

Welches Kind würde sich da nicht freuen…. da sind die nächsten Spieleabende ja gerettet *freu*

Endlich Schuppenfrei – und Spaß dabei

Hallo Ihr Lieben, wo ist denn nur die Zeit geblieben? Das neue Jahr ist schon wieder 3 Monate alt *schock* und was genau man in den letzten 3 Monaten so getrieben hat weiß man auch nicht so genau… war nicht gerade erst Silvester?

Man geht seinem Alltag nach Kindergarten, Schule & Arbeit… hier nen Termin und da ein Treffen und schon ist in 3 Wochen schon wieder Ostern… aber was erzähl ich euch das *g* Geht euch ja sicherlich nicht anders oder?

Wir haben von Trnd mal wieder ein feines Päckchen zum Testen bekommen, um einem Problem auf dem Grund zu gehen was sicherlich viele Kennen… Schuppen! Wir sind eigentlich weitesgehend davon befreit, aber in den Wintermonaten werden wir immerwieder davon heimgesucht… Hauptgrund sind sicherlich trockene Kopfhaut von der Heizungsluft… Es juckt und schuppt und hecktische Kopfbewegungen sollten wenn man sich unter Menschen befindet vermieden werden, und falls es doch mal dazu kommt rieselt es vom Kopf auf die Schultern 😉

Das ein oder andere Produkt ist schnell mal gekauft aber so richtig was gebracht hat es nie was…. nun kann man ja auch nicht ständig ein neues Shampoo kaufen, sie sollten ja auch mal verbraucht werden, somit freute mich der Aufruf von trnd sich für Ihr Head&Shoulders Projekt zu bewerden… und siehe da wir waren dabei 🙂

Wie immer kam ein klasse Paket hier an randvoll mit den Produkt und Werbeware

2015-02-12 16.08.49

2015-02-12 16.10.24

Gleich haben wir alles schön Verpackt zum weitergeben und dann natürlich alles fein am Mann & Frau gebracht 🙂 Und natürlich auch gleich selbst angefangen zu testen..

2015-02-12 16.11.50

2015-02-12 16.19.19

Unser Fazit: Das Shampoo ist richtig toll, die Schuppen sind so gut wie weg, wir haben mitlerweile ein Status erreicht der nicht weiter stört, die Kopfhaut ist entspannter was man vorallem daran merkt das sie nicht mehr so spannt und juckt. Die Haare fühlen sich gepflegt und gesund an. Es beschwert auch nicht so das man keine Einschränkungen hat. Wir werden es definitiv weiter nutzen und weiterempfehlen!

 

 

Kleiner Keiler und die (Sommer) Sause

Hallo zusammen ich habe mal wieder ein super Paket bekommen zum Testen. Diesmal war’s aber nur was für Erwachsene es gab nämlich Alkohol. Somit erst mal ein Riesen Dankeschön an paart.de, von den kamen nämlich das Paket mit dem Aufruf zur Sommersause! O.K. der Sommer ist leider vorbei wenn man so aus dem Fenster schaut aber vorher hatten leider keine Zeit 🙁

Und weils gerade passte haben wir dann meinen 30. Geburtstag als Anlass genommen der ist zwar auch schon zwei Wochen her, aber wir dachten uns das passt schon 🙂

Ja die Leute waren schnell eingeladen und unser Partypaket wurde ausgepackt! Drin waren nicht nur die kleinen Alkoholfläschchen sondern auch noch fetzige Sonnenbrillen, coole Zungen Tattoos sowie blinkende Pins, einen Trinkspiel und Aufkleber und somit konnte dann die Party steigen

2014-07-22 14.38

Also erstmal eins vorweg es war schon länger und ging auch gut runter 🙂

Den kleinen Keiler gibt es in 3 leckeren Sorten: scharfe Kirsche, scharfer Waldmeister und scharfer Granatapfel. Die kleinen Flaschen sind handlich und RuckZuck auf und getrunken 🙂 Man merkt gar nicht mit wie viel man eigentlich schon getrunken hat *g*

Und geschmeckt haben wir eigentlich wirklich jedem auf der Feier! Okay, der ein oder anderen mochte jetzt Kirsche nicht so, aber das lag ehr daran weil das allgemein nicht deren Fall war. Von daher kann man eigentlich nichts sagen.

Ihren Sinn und Zweck haben die kleinen Keiler auch erfüllt – wir hatten einen Riesenspaß! Auf jeder Flasche sind Tipps die zum Partyspaß beitragen sollen. Man kann das Etikett abziehen und dann kann man nachlesen was man dann so machen sollte 😉

2014-08-23 01.19

Obwohl die Sprüche meist dafür ausgelegt sind wenn man öffentlich feiern geht sprich in Bars und Diskotheken. Zuhause macht es sich nicht so gut an die Theke zu gehen und ein Glas Wasser zu bestellen *g* es auf Ex zu trinken und dann ein doppeltes zu bestellen weils so gut war 😉 aber an sich ne feine Sache. Hat schon Spaß gegebracht wenn einer plötzlich anfängt jeden seiner Sätze mit „Alter“ zu beenden oder jemand dich als Baum missbraucht 😀

2014-08-22 20.29 2014-08-23 01.19

2014-08-23 01.19 2014-08-23 01.18

Schön war auch am nächsten Morgen festzustellen keinen Kater davongetragen zu haben was ziemlich oft der Fall ist wenn man so süße Sachen trinkt. Doch alles in allem kann man die Fläschen auf jedemfall empfehlen! Sie nehmen nicht so viel Platz weg in der Tasche also definitiv auch was für unterwegs 😉

Unser Fazit von gestern Abend, es werden nicht die letzten Keiler gewesen sein die wir getrunken haben, da waren wir uns eigentlich alle einig.

Falls ich es also noch nicht gesagt habe DANKE das wir mittesten durften und bis zum nächsten Test.

wow das muss ich haben

So Leute, ich habe es gefunden mein ultimatives must have Handy… aufmerksam bin ich durch trnd.de geworden, wo man ich zum Testen bewerben kann… das ich da mit dabei bin wird wohl ein Traum bleiben…. aber das Handy wird devinitiv mein nächstes werden!!

 

(Quelle:samsung.com)

Wer mehr wissen will schau am besten hier nach:

http://www.samsung.com/de/consumer/mobile-device/smartphone/smartphone/SM-C1150ZBADBT

Und wenn ich es testen darf gibt es hier natürlich auch mehr dazu

Unser neues Familienmitglied

Seit kurzem sind wir stolze Besitzer einer Wii U… diese hat dem Weg zu uns gefunden durch einen Produkttest von Lisa Freundeskreis. Ich war schon lange am überlegen unsere alte Wii gegen die neue Wii U zu tauschen, aber ganz ehrlich ich konnte mit nicht wirklich vorstellen das sie so viel besser ist als die Alte. Ja ok das Gamepad aber sonst?

Um so interesanter war der Aufruf von Lisa Freundeskreis somit für mich, die Wii U zu testen! Also hab ich mich natürlich auch gleich beworben gehabt und nicht wirklich einen Funken Hoffnung gehabt das wir ausgewählt werden… doch kurz vor Ostern holte ich meine Mails ab und konnte kaum glauben was ich da gelesen habe… HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH – YEAH!!! WIR SIND DABEI! rief ich nur noch…

Das wir alle und vorallem Jessica total aus dem Häuschen waren muss ich glaube ich nicht nochmal erzählen *g*

Das Warten viel Dank Ostern ja nicht so schwer und Ruck Zuck war auch schon das Paket da und die Freude riesig

2014-04-24 15.35

2014-04-24 15.37

 

 

 

 

 

2014-04-24 15.38

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nun wird ausgiebig getestet und ich werde nach dem Ablauf der 4 Testwochen euch alles genau berichten 😉

Spülmaschinen Tabs = Spühlmaschinen Tabs

Hallo zusammen

ich durfte vor einiger Zeit die neuen Somat Mulit Gel Tabs testen

2014-01-16 16.29

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Leider nicht bis zum Schluss, da meine Spühlmaschine dann plötzlich den Maschinentot gewählt hat und nach gut 1 Woche nach dem Testbeginn sich strikt geweigert hat weiter mit zu testen 🙂

ABER 1 Woche lang konnten wir testen und nicht nur wir sondern auch Familie und Bekannte waren mit dabei, es waren schnell die 1 Tab Probetütchen verteilt & als meine Maschine dann „gestorben“ war habe ich die restlichen meiner Tabs an die Maschine meiner Mutter vererbt.

Diese hat sich wirklich sehr darüber gefreut, denn wir alle mussten feststellen das Tab nun mal nicht wirklich gleich Tab ist. Im Vergleich standen diverse andere Tabs, meistens die Hausmarken von Lidl, Aldi und co aber auch die von fit traten an.

Die Tabs lösen sich Rückstandslos auf, was man bei vielen Tabs ja leider nicht hat, denn ich denke jeder kennt es – man öffnet die Spühlmaschine und muss feststellen das die Klappe von dem Tabfach sich nicht richtig geöffnet hat und mal mehr mal weniger Tab noch dort drin zu finden ist. Wenns richtig gut läuft dann ist das was vom Tab fehlt noch an den Tellern und Tassen zu finden… da hilft dann manches mal nur noch der nochmalige Waschgang 🙁 ABER das gabs hier ja nun gar nicht!

Ich selbst kann nun nicht behaupten das ich oft Sachen hatte die nicht richtig sauber geworden sind mit meinen „herrkömmlichen“ Tabs aber es ist meinen Mittestern aufgefallen das sie deutlich weniger bis gar keine noch verschmutztes Geschirr aus der Maschine holten.

Was uns allen gleich sofort aufgefallen ist ist der super angenehme Geruch von Sauberkeit, der einem direkt nach dem Öffnen der Maschine in die Nase steigt! Ja wirklich man richt es förmlich wie sauber das Geschirr ist 🙂

Alles in allem können wir sagen NEIN Spühlmaschinen Tab ist nicht gleich Spühlmaschinen Tab! Mit einem Preis pro Packung mit 44 Tabs von 13,69 Euro sind sie zwar deutlich teurer als die Hausmarken aber durch aus jeden Cent wert!!!

Meine NESCAFÉ Dolce Gusto CIRCOLO Automatic

Ja ihr liest richtig MEINE NESCAFÉ® Dolce Gusto® CIRCOLO® Automatic. Denn ich werde sie nie wieder hergeben *g* Unser Produkttest nähert sich dem Ende und nun stellte sich natürlich die Frage behalten oder doch wieder abgeben… aber ganz ehrlich nach den ersten Tassen war für uns klar – die bleibt!

Aber nochmal von ganz vorne für alle die es nicht mitbekommen haben. Am 12.09. kam unser Schätzchen mit der Post zu uns nach Hause. Zu verdanken hatten wir das insider.eu, denn sie hatten zum Testen der Dolce Gusto aufgerufen. Natürlich hatte ich mich gleich dafür beworben und meine Freude war riesig als die Mail kam das ich mit von der Partie bin *g*

Der Liefertermin war natürlich auch 1. Klasse da meine Maus ja ihren Geburtstag gefeiert hat und somit das ganze Haus voll war und alle gleich total scharf drauf waren einen „Kaffee“ zu probieren… aber durch das riesen Testpaket war das gar nicht so einfach eine Auswahl zu treffen. War aber nicht schlimm, sie hatten ja Bedenkzeit – denn ich bin erstmal los in die Küche einen geeigneten Platz finden und zu schauen wie es denn so funktionieren soll. Das war aber gar nicht schwer den es lag ein super Zettel bei mit allen wichtigen Info’s

2013-10-24 08.48

Somit bin ich keine 10 Minuten später wieder ins Wohnzimmer um die „Bestellungen“ entgegen zu nehmen 😉

Der große Moment der ersten Tasse war dann also gekommen. Alle waren sofort davon begeistert wie schnell und unkompliziert so eine Tasse Latte und Co fertig ist. Und beim Kuchen essen wurden dann auch gleich die Tassen der verschiedenen Sorten umher gereicht und probiert. Die Begeisterung stand jedem förmlich ins Gesicht geschrieben. Den bis auf einige fest überzeugter Filterkaffeetrinker waren auch Kaffeepadmaschinen Besitzer mit dabei – die zum einen deutlich mehr Aufwand haben zB den Latte zu zubereiten aber auch danach um die Maschine zu reinigen oder aber wenn die Maschine ohne eigenen Milchaufbereiter ist der Milchschaum aus den Pads nicht im geringsten mit dem von der Dolce Gusto zu vergleichen wäre.

Das kann ich beides selbst AUCH bezeugen, denn meine Petra Kaffeepad Maschine kann ja sowohl als auch 🙂 Macht man sich einen Latte mit dem Milchaufschaumer braucht man zum einen Milch auf Zimmertemperatur, die ja im normalfall nicht da ist da offene Milch im Kühlschrank lagert und zum anderen baut man nach der Benutzung die halbe Maschine zum saubermachen auseinander. Ja oder aber man benutzt die Milchpads der verschiedenen Firmen und bekommt zwar warme Milch – aber Schaum, der ja im besten Fall auch noch zum Löffeln sein soll wohl ehr nicht 😉

Also ihr hört schon – ich bin voll und ganz hin und weg von der Maschine 😉

Allerdings gibt es auch ein paar Sachen die nicht so schön sind. Zum einen finde ich den Preis von ca 4,79€ für nur 8 Getränke dann schon ziemlich happig vorallem wenn man bedenkt das es im Schnitt sich immer nur um 200ml handelt sprich die normalen Kaffeebecher bekommt man nicht mal richtig voll 😉 Aber um das Problem zu beheben haben wir uns extra neue Tassen gekauft *g* Man kann zwar ganz nach belieben einstellen wieviel Wasser benutzt werden soll, aber aus Erfahrung schmecken sie einfach am besten wenn man sich an die Vorgaben auf den Kapseln hält.

Was noch nicht so schön ist sind Müll an ( 2 Kapseln pro Tasse) und dann ist da noch die Sache das leider noch Rest Flüssigkeit in den Kapseln bleibt, und trotz dem Behälter wo man dann die Kapseln rein packen kann und man ihnen Zeit lässt bleibt doch was über was schon den ein oder anderen Müllsack zum tropfen gebracht hat.

Aber das die Getränke wie in einem Cafe schmecken lässt einem über Preis und Entsorgung hinweg sehen… zumal 8 Latte, heiße Schokolade und und und im Cafe ja auch deutlich teurer sind wie 4,79 € 😉

Unsere Lieblinge sind übrigens der Latte mit Caramel oder Vanille, Cappuchino, Choco Caramel & der Choccino

IMG-20131022-WA0006 IMG-20131022-WA0007

IMG-20131022-WA0008 IMG-20131022-WA0014

IMG-20131022-WA0010 IMG-20131022-WA0009

IMG-20131022-WA0005 IMG-20131022-WA0011

IMG-20131022-WA0013

Archive

Blogdesign:
Weeds & Wildflowers - L365
Weeds & Wildflowers - Life Is Good