Blogparade Eltern & Kind: Aufgabe 4

Huhu

 

jaa mein letzter Beitrag ist noch gar nicht so lange her, da seht ihr mal wie lange ich mit der letzten Aufgabe getrödelt habe *g Nun sind wir schon bei Aufgabe 4 angekommen. Und diese Woche steht unter dem Thema

Eltern-Kind-Blogparade-Woche-4-Geld-Zeit-Nerven-sparen1 in Blogparade Eltern & Kind: Aufgabe 4

Jaaa wie sagt man so schön über Geld spricht man nicht – also werde ich es hier auch nicht tun *g*

Ich möchte euch heute also erzählen was wir alles rund um die Kinder sparen – Als Eltern spart man eigentlich doch an allen Ecken und Kanten oder? Entweder steht der Geburtstag an oder Ostern, Weihnachten, Kindertag oder der Urlaub und wenn man mehr als 1 Kind hat spart man doppelt und dreifach und wenn man genug gespart hat kommen dann noch die Geburtstage der Freude der Kinder dazu – stimmts?

Aber man macht das doch gerne. Man hat es sich ja auch so ausgesucht oder nicht?

Wir sparen hier schon mal am Urlaub *g* Immerhin wohnen wir auf der schönsten und größten Insel Deutschlands – wozu wegfahren wenn doch 1000de von Deutschen jedes Jahr Geld ausgeben um genau hier ihren Urlaub zu verbringen *g* Und wenn das Wetter mitspielt gehts uns auch hier am besten nur paar Minuten bis zum Strand und keinen üblichen Urlaubsstress wie Koffer packen und lange Autofahrten. Somit sparen wir damit auch gleich noch Nerven.

Nerven spare ich mir zum Beispiel auch damit das ich unsere Wocheneinkäufe alleine – also ohne die Kinder – erledige. Am besten auch noch ohne Mann, dann spare ich nicht nur Nerven, nein auch Zeit und Geld Icon Wink in Blogparade Eltern & Kind: Aufgabe 4 Das heißt nicht das die lieben Kleinen leer ausgehen, aber so bekommt man nach dem allgemein stressigen Einkaufstour mindestens 1 dickes Küsschen extra weil man was schönes mitgebracht hat.

Aber das meiste was wir mit unseren Kindern, hauptsächlich wegen unserer Großen sparen ist Platz. Leider nicht im positivem Sinne, sondern wir müssen dank Ihr Platz im Bett aufsparen, damit unser Prinzesschen auf der Erbse wenn sie Nachts zu uns kommt noch genügend Platz für sich hat. Aber auch das sparen wir uns gerne ein – und hoffen einfach das sie mit 18 Jahren spätestens die Freude dran verloren hat bei Mama und Papa mit im Bett zu schlafen Icon Wink in Blogparade Eltern & Kind: Aufgabe 4

Wie wir sehen spart man mit Kinder einmal und das ist IMMER! Nur an einem wird hier nicht gespart – an Liebe und Zuneigung!!!!

Soooo das war mein Wort zum Sonntag! Und in diesem Sinne möchte ich mich auch diese Woche ganz herzlich bei Testmama, sowie den Sponsoren Sparbaby, tagesgeldkonto.in, Big Belly Bank und Geschenkenews die für diese Woche die Preise zur Verfügung stellen!

Facebook in Blogparade Eltern & Kind: Aufgabe 4Blog in Blogparade Eltern & Kind: Aufgabe 4Dst in Blogparade Eltern & Kind: Aufgabe 4

11 Kommentare zu „Blogparade Eltern & Kind: Aufgabe 4“

Kommentieren

CommentLuv badge

 
Archive

Blogdesign:
Weeds & Wildflowers - L365
Weeds & Wildflowers - Life Is Good